GESCHÄFTSLEITUNG

AllSMS Austria GmbHSMS Schaden Management Service GmbHSAM Schadenabwicklungsmanagement GmbHSMS Group Hungaria KFT.SMS Sanacija D.O.O.
Benjamin Schmacher – SMS GROUP | Sanieren | Renovieren

Dipl.-Ing.(FH) Benjamin
Schmacher, MSc

Geschäftsführung

T: +43 463 41 93 70

Karl Kampl – SMS GROUP | Sanieren | Renovieren

Ing.
Karl Kampl

Geschäftsführung

T: +43 463 41 93 70
E: karl.kampl@sms-group.at

Karl Schmacher – SMS GROUP | Sanieren | Renovieren

Karl
Schmacher

Konsulent

T: +43 463 41 93 70

Markus Schmelzer – SMS GROUP | Sanieren | Renovieren

Markus
Schmelzer

Geschäftsführer
SMS Schaden Management Service GmbH

T: +49 5841 97 63 674

Robert Schwaighofer – SMS GROUP | Sanieren | Renovieren

Robert
Schwaighofer

Regionalleitung
OBERÖSTERREICH, SALZBURG

Geschäftsführer
SAM Schadenabwicklungsmanagement GmbH

T: +43 664 803 903 50
E: robert.schwaighofer@sms-group.at

Mirko Wieser – SMS GROUP | Sanieren | Renovieren

Mirko
Wieser

Geschäftsführer
SMS Sanacija D.O.O.

T: +386 31483347

Csaba – SMS GROUP | Sanieren | Renovieren

Csaba
Kecskés

Geschäftsführer
SMS Group Hungaria KFT.

T: +36 30 6543564

Rene Walker – SMS GROUP | Sanieren | Renovieren

Rene
Walker

Regionalleitung
OSTTIROL, KÄRNTEN, STEIERMARK

T: +43 664 803 903 10
E: rene.walker@sms-group.at

Markus Friedemann – SMS GROUP | Sanieren | Renovieren

Markus
Friedemann

Regionalleitung
WIEN, NIEDERÖSTERREICH, BURGENLAND

T: +43 664 803 903 72

Markus Salchner – SMS GROUP | Sanieren | Renovieren

Markus
Salchner

Regionalleitung
TIROL, VORARLBERG

T: +43 664 803 903 80
E: markus.salchner@sms-group.at

Marco Vogel – SMS GROUP | Sanieren | Renovieren

Marco
Vogel

Regionalleitung
BADEN-WÜRTTEMBERG

T: +49 1512 76 09 733
E: marco.vogel@sms-group.info

„Für uns steht die Rundumbetreuung unserer Kunden im Mittelpunkt unserer Arbeit. Dabei baut die SMS auf langjährige Erfahrung im Bereich der Renovierung, Sanierung und des Schadensmanagements. Das Expertenwissen unserer Mitarbeiter*innen garantiert höchste und modernste Qualitätsstandards unserer Arbeit und wird im Zuge von laufenden Fortbildungen und Schulungen weiter gefördert.“

Ing. Kampl Karl
Geschäftsführung